Am Abend zuvor: Die Simulation

Ich war am ersten Flugtag mit der Mavic 2 Pro ziemlich aufgeregt. Dennoch sind sehr gute Mavic 2 Pro Fotos entstanden. Die Technik war völlig neu für mich, ich hatte zuvor nie eine Drohne. Natürlich habe ich am Abend zuvor die Offline Simulation der Mavic 2 Pro ausprobiert. Auch das war schon spannend. Schließlich muss man sich festlegen, welche Art der Steuerkonfiguration der Fernbedienung man nimmt. Ich hab es auf Standard (Modus 2) gelassen. Nach 15min offline Simulation hat man den Dreh schon etwas heraus. Allerdings gibts in der Simulation keine Bäume und sonstigen Hindernisse. Nicht nur aus diesem Grund war ich aufgeregt.

Am Tage des ersten Fluges: Die Nervosität steigt

Drohnen Haftpflichtversicherung abgeschlossen? Klar. Aber die Unterlagen nicht ausgedruckt und mitgenommen. Ok das Risiko hab ich in Kauf genommen. Drohnenbeschilderung angebracht? Na klar, sogar gemäß Anleitung an der richtigen Stelle der Drohne. Wo fliegt man beim ersten Flug? Am besten eignet sich natürlich ein leeres Feld. Ok also ging es bei strahlendem Sonnenschein mit dem Fahrrad und der Drohne 3 km stadtauswärts.

Transport der Mavic 2 Pro: Fly More Kit

Zum Glück habe ich das Mavic 2 Pro Fly More Kit gekauft. Erstens wäre der Spaß viel zu schnell vorbei gewesen und zweitens hätte ich die Mavic 2 Pro gar nicht transportieren können. Denn im Fly More Kit ist auch eine super kompakte Tragetasche für die Mavic 2 Pro dabei. Da passen auch alle 3 Akkus rein, Ersatzpropeller ebenso. Diese habe ich bis jetzt nach 5 Std. Flugzeit zum Glück noch nicht benötigt. Die 3 Akkus natürlich schon. Gerade zu Beginn möchte man viel ausprobieren und wäre sehr verärgert wenn man nach 30 Minuten nicht mehr fliegen könnte.

Flugfreigabe?

Welche Flugfreigabe braucht man denn? Das sagt mir u.a. die Drohnen App von der Deutschen Flugsicherung (DFS). Das Thema Flugrecht und welche Apps es gibt und was sonst noch wichtig ist für den ersten Flug könnt ihr demnächst in den weiterführenden Blogposts lesen.

Ihr möchtet lieber das Video vom ersten Flugtag in 4K sehen? Dann schaut es euch in meinem Blogpost oder hier auf meinem YouTube Kanal an.

Hier gibts jetzt die Mavic 2 Pro Fotos:

Sei der Erste der diesen Beitrag teilt!

Aufrufe: 131