In diesem Blogpost soll es um den ersten Tag mit der Mavic 2 Pro gehen. Was macht man am ersten Tag mit der Drohne? Genau: Es geht um das Mavic 2 Pro Unboxing. Viel mehr wird man kaum schaffen, da die Akkus auch erstmal geladen werden müssen. Aber nicht nur dies, die Installation des Mavic 2 Pro Updates führte bei mir zu Komplikationen, so dass am ersten Tag kein Flug mehr möglich war. Natürlich muss auch das Wetter mitspielen. Windstärken bis 36km/h (Windstärke 4) macht die Mavic 2 Pro ja mit. Daran sollte es weniger scheitern.


Als erstes solltet ihr die Drohne erstmal vorsichtig auspacken. Seid vorsichtig bei den hinteren Schwenkarmen der Drohne. Diese klappen anders heraus als die vorderen. Beachtet auch die Reihenfolge: erst vorn, dann hinten ausklappen. Ganz wichtig: Immer erst die Schutzkappe der Hasselblad Kamera abnehmen. Diese Abdeckung ist meines erachtens etwas zu filigran gestaltet. Etwas Feingefühl sollte man dafür mitbringen. Bevor Ihr das Update installiert, solltet ihr auch alle Akkus aufladen. Vergesst die Fernbedienung und euer Handy nicht aufzuladen. Versucht das Update ruhig über das Handy durchzuführen. Sollte dies nicht klappen, habe ich ein Hilfe Tutorial für euch erstellt.

Zum Thema Update der Mavic 2 Pro fehlgeschlagen habe ich bereits ein Videotutorial erstellt:

Ihr müsst auch ein DJI Konto erstellen, sonst erhaltet ihr kein Zugriff auf die App. Die Anleitung innerhalb der App (DJI Go 4 für Mavic 2 Pro) ist sehr gut und intuitiv. Nur das Update mit der Fehlermeldung: Netzwerk nicht verfügbar oder so ähnlich, nervt und ist nur mit der Software DJI Assistant 2 zu beheben.


Ich kann euch auch sehr empfehlen die Simulation zu starten, falls ihr noch nie eine Drohne gesteuert habt. Dies hilft ungemein.

Hier gibts jetzt das passende Video zu diesem Blogpost: Mavic 2 Pro Unboxing


Euch interessiert die Bildqualität der Fotos der Mavic 2 Pro?

Mit einem Klick auf das Foto gelangt ihr zur Galerie des ersten Fluges mit der Mavic 2 Pro:

Mavic 2 Pro Unboxing


Weitere Videos zum Drohnenflug gibts auf meinem YouTube Kanal!

Sei der Erste der diesen Beitrag teilt!

Aufrufe: 142