Die Ricklinger Kiesteiche / Baggerseen sind, wie es der Name schon sagt mehrere Teiche, welche ziemlich nah beieinander im südlichen Teil der Stadt Hannover liegen. Sie dienen als Naherholungsgebiet Hannovers und stellen gleichzeitig ein Überschwemmungsgebiet des Flusses Leine dar.
Döhren, Ricklingen, Wülfel sowie Hemmingen sind die Stadtteile, in denen sich die Ricklinger Kiesteiche befinden. Eigentlich gehören nur 3 der Teiche im engeren Sinne zu den sog. Ricklinger Kiesteichen. Diese können auch als Badegewässer genutzt werden, da sie offiziell dazu freigegeben sind.

Ricklinger Kiesteiche in 4K mit der Mavic 2 Pro:

6 ha großer Sieben-Meter-Teich:

  • Nacktbaden erwünscht (fast ausschließlich von FKK-Badegästen benutzt), Sichtschutz durch dichte Bäume und viele Sträucher gewährleistet
  • hat als einziger einen befestigten Steg mit Leitern zum Einstieg
  • 7m an der tiefsten Stelle (so sagt man)
  • liegt in Döhren, die Stadtteilgrenze zieht sich am Westufer entlang

5,5 ha großer Teil vom Ricklinger Teich:

  • zwischen Südschnellweg und der großen Ricklinger Halbinsel nordöstlich des Aegir Bades
  • Anteil am Ricklinger Aegir-Freibad sowie Badestellen am Ostufer nordöstlich des Südschnellweges
  • wird auch Großer Ricklinger Teich oder Großer Teich genannt

4,5 ha großer Dreiecksteich:

  • wegen seiner Form entsprechend benannt
  • die meisten Badegäste
  • weitläufiges Wiesengelände
  • Badestelle im Süden des Sees ohne Sandaufschüttung

Flugrecht / Flugmöglichkeiten für Drohnen an den Ricklinger Kiesteichen

Grundsätzlich muss man sich vorerst für eine Seite der Bundesstraße “Südschnellweg” entscheiden. Auf der nördlichen Seite der Bundesstraße (Maschsee-Seite) gibt es die Möglichkeit am Rugby-Club Hannover 1905 e.V. zu starten. Den Rugby Platz erreicht ihr super mit dem Auto. Parkmöglichkeiten gibts auch. Dieser Platz liegt außerhalb des 1,5km Radius des Krankenhauses Siloah, allerdings recht knapp daneben. D.h. ihr solltet von da aus nur in südliche Richtung mit der Drohne fliegen. Ebenso wird das mögliche Gebiet zum Fliegen eingeschränkt durch die Gleise östlich des Platzes (Nähe Maschsee) (Achtung 100m Abstand mit der Drohne zu den Gleisanlagen einhalten). Also könnt ihr von da aus nicht über den südlichen Teil des Maschsees fliegen. Dazu solltet ihr direkt an das südliche Ostufer fahren und direkt am Maschsee starten. Blogartikel mit Flugrecht am Maschsee.

Wollt ihr euch den südlichen Teil der Bundesstraße Südschnellweg nicht entgehen lassen, müsst ihr euch südlich platzieren. Vorsicht: Ab Wilkenburg stehen die Teiche unter Naturschutz (Flugverbot für Drohnen).  Ebenso müsst ihr 100m Abstand zum Südschnellweg einhalten. Am Aegir Bad gibt es einen Weg, der unter dem Südschnellweg durchführt. Auch für Autos befahrbar. Von da aus könnt ihr in der Nähe des Ricklinger Forstes starten. Flughöhe sollte 100m nicht überschreiten.

Hinweis zu den Kleingärten:

Blogbeitrag Drohnen über dem Kleingarten.

Hinweis: Flugverbot über Kleingärten. Persönlichkeitsrecht ist zu beachten!

Der Ausflug Ricklinger Kiesteiche hat sich gelohnt:

Sei der Erste der diesen Beitrag teilt!